Möve und Seemöve

Möve und Seemöve gehören zur Famile der Laridae (Larus). Diese Vögel sind Seevögel, die meist an europäischen Küsten vorzufinden sind.

Möve und Seemöve gehören zur Famile der Laridae (Larus). Diese Vögel sind Seevögel, die meist an europäischen Küsten vorzufinden sind.

Möven werden aufgrund ihres lauten und agressiven Verhaltens und ihres Kots als Schadvögel klassifiziert.

Angriffe von Möven auf Entenfarmen mehren sich. Sie können auch Feldfrüchte zertrampeln und herauspicken. Ihr Kot ist eine Quelle von Krankheiten auf Tierfarmen. Sie sind auch ein Störfaktor für See- und Flughäfen.

Möwen: Freund oder Feind?

Wo war der letzte Ort, an dem du eine Möwe gesehen hast? Wenn Sie entlang einer Küste leben, können Sie sicher entlang des Ozeans sagen. Aber wie viele Menschen gibt es keine Küste innerhalb von Hunderten von Meilen. Warum sind die Möwen so bekannt?

Erstens sind sie nicht wählerisch in dem, wo sie leben. Sie werden jede Gelegenheit ergreifen, besonders wenn es eine freie Mahlzeit in Sicht gibt. Einige Arten sind vielseitiger als andere und sind ziemlich zufrieden, Fritten im Gegensatz zu Fisch zu essen. Sicher, es ist niedlich, wenn man vorbeikommt, um zu sehen, was man in der Hand hat, aber wenn man es füttert, wird es einen Ansturm von Krächzen, Flügelschlagen und den immer gefürchteten Möwenkot bekommen. Brutto!

Wenn sie allein gelassen werden, werden Möwen schnell ein Gebiet zu ihrer Heimat machen, was für Menschen, die in demselben Gebiet leben, eine Bedrohung darstellen kann. Nicht nur das, sie werden die Eier anderer Vögel essen, die sie als Bedrohung für ihre Nahrungsversorgung sehen. Jedes Geschöpf hat seinen Platz in der Nahrungskette, aber Möwen neigen dazu, ihr Willkommen zu übertreffen.

Seagull ScarerHuman Intervention wird oft in Gebieten mit hoher Bevölkerungsdichte benötigt. Möwen haben natürliche Feinde, Adler stehen auf dieser Liste. Da ein Stadtgebiet keine Adler haben kann, ist ein Seemöwen-Schreckling die nächstbeste Sache. Es ist so groß und einschüchternd wie ein echter Adler, und allein das hilft bei der Kontrolle der Möwenpopulation.

Andere Raubtiere wie Stinktiere, Waschbären, Kojoten und Hunde halten die Zahlen in Schach, aber nur zu einem gewissen Grad. Wie viele Kojoten hast du auf einem Parkplatz eines Fastfood-Restaurants gesehen? Mit einem Seagull Scarer, sind Sie nicht mit Körpern zu entsorgen (wie bei anderen Formen der Kontrolle). Die Möwen werden einfach einen anderen Ort finden – vielleicht einen mit natürlichen Räubern.

Methoden wie Luftkanonen wurden versucht, aber Möwen sind schlau und werden schnell erkennen, dass es alles ein Trick ist. Jede vorhersehbare (zeitgesteuerte) Kontrollmethode wird nicht lange funktionieren. Was Sie brauchen, ist ein Seagull Scarer, der in Flug- und Erscheinungsmustern so unberechenbar ist wie seine natürlichen Feinde. Hast du jemals einen Adler mit einer Stoppuhr gesehen, der den nächsten Angriff plant?

Möchten Sie mehr über unseren Seagull Scarer erfahren?

Kontaktieren Sie jetzt einen ScaryBird Experten!

Video

Vorteile

SCARYBIRD ist 100% umweltfreundlich ohne Belastung für die Umwelt.
Belegt hoher Wirkungsgrad.
Ein attraktiver Preis verglichen mit anderen Lösungen wie Netze oder Falkner.
Kein Lärm für Nachbarn im Vergleich zu Gaspistolen.
Die Abschreckung funktioniert rund um die Uhr.
Keine Betriebs- oder Instandshaltungskosten.
Einfacher und schneller Aufbau in weniger als 10 Minuten.
Das ausziehbare leichtgewichtige Gerät ist in einer Tragetasche verpackt, die nicht viel Platz benötigt und einfach zu lagern ist.